Zwischen Risiko und Reiz: der Head of Credit Risk bei Bondora

Liebe Leser, heute erfahren Sie mehr über Tomas Bouska, den Head of Credit Risk der Bondora Group. Er ist der 41. Bondorianer, den wir vorstellen, und die einzige Person aus Tschechien bei Bondora 🇨🇿

Tomas liebt es, Dinge abzuhaken, und dafür zu sorgen, dass wir die richtigen Mechanismen für die Unterstützung unserer Kunden haben, und er liebt natürlich Daten, Daten und nochmal Daten!

Erfahren Sie mehr darüber, was ihn bei seiner täglichen Arbeit zufrieden stimmt, was er am meisten an der Arbeit bei Bondora liebt, und warum er sich trotz Remote-Arbeit als Teil des Teams fühlt.

Das inspirierende Lebensmotto von Tomas ist ein Klassiker und immer noch wahr: Lass dich nie vom äußeren Schein blenden.
Das inspirierende Lebensmotto von Tomas ist ein Klassiker und immer noch wahr: Lass dich nie vom äußeren Schein blenden.

Unser „Bondorianer im Rampenlicht“ Nr. 41: Tomas Bouska

👨🏻Bei Bondora seit: Mai 2022

🧭Rolle: Head of Credit Risk

🔏Team: Credit Risk

Tomas’ Werdegang bei Bondora:

Ich finde es hier sehr aufregend! Ich kann viel bewirken, fürs Unternehmen und für die Menschen um mich herum.

Seit ich bei Bondora bin, haben wir zwei neue Kreditmärkte eröffnet, und ein dritter folgt in Kürze. Wir haben ein robustes Credit-Risk-Team aufgebaut, die Art und Weise, wie wir insgesamt mit Kreditrisiken umgehen, erheblich verbessert, die Governance-Kontrolle gestärkt und – besonders wichtig – eine neue Entscheidungs-Engine mit einer völlig neuen Architektur implementiert.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus?

Normalerweise stehe ich gegen 6:00 Uhr auf, mache mir ein einfaches Frühstück, einen Espresso und einen Cappuccino – das ist mein morgendlicher Booster ☕ Dann fahre ich mit meinem Motorrad in mein kleines Büro im Stadtzentrum von Prag.

Ich bin gegen 7:30 Uhr im Büro und schreibe mir als Erstes die Aufgaben für den Tag auf eine Haftnotiz. Jeder Punkt bekommt ein leeres Kästchen zum Abhaken – ich liebe es, Dinge abzuhaken! ✅Dann gehe ich meine Nachrichten durch und prüfe die neuesten Zahlen. Dann ist der Routine-Teil des Tages erst einmal zu Ende. In der Regel habe ich dann verschiedene Besprechungen und kümmere mich um verschiedene Themen, die dazu beitragen, dass wir unsere Ziele erreichen.

Ich nutze drei Monitore, was mir beim produktiven Arbeiten hilft. Einer ist für Kommunikationstools vorgesehen (Slack, Outlook), einer für Daten und Analysetools (Databricks, Tableau, Excel) und der dritte für alles, was ich sonst noch brauche (Jira, Confluence usw.).

Was gefällt dir an deiner Arbeit besonders gut?

Zu sehen, dass mein Team Erfolg hat, etwas zu bewirken, und (meine heimliche Leidenschaft): Zeit für das Schreiben von ausgefallenem Code zu haben und dabei tief in die Daten abzutauchen 🧑🏻‍💻

Und was zeichnet das Arbeiten bei Bondora aus?

Bei Bondora gibt es viele Möglichkeiten und tolle Menschen. Und das meine ich ganz ehrlich. Die Esten werden ja oft als eher kalt und distanziert beschrieben, aber ich habe bei Bondora das komplette Gegenteil erlebt. Es fehlt nie an Umarmungen oder lächelnden Gesichtern, wenn ich im Büro bin.

Was macht das Credit-Risk-Team?

Um es ganz kurz zu fassen: Wir stellen sicher, dass wir die richtigen Kredite an die richtigen Leute vergeben.

Wir analysieren umfangreiche und vielfältige Daten und nutzen unser Fachwissen und unsere Markterfahrung, um Kreditrisikostrategien zu entwickeln, die das Risiko senken und uns helfen, unsere Rentabilitätsziele zu erreichen. Und gleichzeitig agieren wir als verantwortungsvoller Kreditgeber, der innerhalb der von den lokalen Aufsichtsbehörden gesetzten Grenzen handelt 📊

Am Ende steht immer das Ziel, dass unsere Services einen Mehrwert für unsere Kunden und unser Unternehmen bieten.

Das beste Meme, das sinnbildlich für deine Rolle als Head of Risk steht?

Das beste Meme, das sinnbildlich für deine Rolle als Head of Risk steht?

Wie ermittelst du Kreditrisiken für das Unternehmen und wie vermeidest du sie?

Wir wollen Kreditrisiken nicht komplett vermeiden; es ist gesund für ein Unternehmen, Risiken einzugehen. Denn wie im Leben heißt es auch hier: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Die Risiken müssen jedoch angemessen gesteuert werden.

Das Wichtigste ist, zu wissen, welches Maß an Kreditrisiko ein Unternehmen eingehen kann. Das hängt vom jeweiligen Geschäftsmodell, der Marktsituation und anderen Faktoren ab.

Wir können nicht isoliert arbeiten; unsere Kreditrisikostrategien müssen eng mit den Unternehmenszielen, der Produkt- und Marketingstrategie und vielen anderen Faktoren abgestimmt sein.

Was ist das Schwerste an deiner Arbeit?

Remote zu arbeiten 🌍

Was ist dein bester Investmenttipp?

💰 Gute Frage! Ich lade alle ein, bei mir nach konkreten Investmenttipps zu fragen. Hören Sie sich genau an, was ich zu sagen habe, und machen Sie dann genau das Gegenteil 🤣

Ich halte mich ehrlich gesagt nicht für den kompetentesten Anlageberater. Aber einen Rat würde ich meinen Kindern mit auf den Weg geben: Handelt nicht unüberlegt und investiert nur Geld, das ihr nicht dringend braucht.

Und jetzt ein paar persönliche Dinge zu Tomas!

Hast du Hobbys? Was machst du gern in deiner Freizeit?

Zuerst das Übliche: Ich verbringe gerne Zeit mit Familie und Freunden. Abgesehen davon habe ich vor etwa 20 Jahren mit dem Boxen angefangen und bin seitdem dabei geblieben. Es ist eine tolle Möglichkeit, Stress abzubauen und in Form zu bleiben. Aber ich habe auch noch andere Leidenschaften: Holzarbeiten, Kochen und Kaffee kochen 🪵🍳☕

Hast du Haustiere? Hast du vielleicht ein Bild oder eine lustige Geschichte?

Ja, wir haben vor etwa sechs Jahren eine Hündin aus einem Tierheim aufgenommen. Ihr Name ist Finca und sie ist die Heldin unserer Familie, besonders seitdem unsere Kinder da sind. Sie ist sehr brav und ruhig und liebt es, unter Menschen zu sein.

Als wir eines Tages nach Hause kamen, wartete Finca an ihrem üblichen Platz bereits sehnsüchtig auf uns. Wir begrüßten sie wie immer, aber dann bemerkten wir die Fußabdrücke im weichen Sofabezug. Finca war also nicht ganz so brav gewesen, wie wir dachten!

Ein Blick reichte, und sie wusste, dass wir es wussten!

Die süße Finca verriet sich durch ihre niedlichen Pfotenabdrücke auf dem Sofa. Aber wir glauben, dass die Belohnung das Risiko wert war ;)
Die süße Finca verriet sich durch ihre niedlichen Pfotenabdrücke auf dem Sofa. Aber wir glauben, dass die Belohnung das Risiko wert war 😉

Was spielst du gerne?

Heute spiele ich nicht mehr so oft, aber ab und zu treffe ich mich mit Freunden, und wir trinken etwas und spielen Crash Team Racing auf der Xbox. 🏎️ Das ist ein einfaches und lustiges Racing Game, bei dem es darum geht, die Gegner mit Gegenständen wie Bowlingkugeln zu treffen und als Erster ins Ziel zu kommen. Huga-huga! Aus dem Weg!

Was siehst du am liebsten im Fernsehen bzw. was ist dein Lieblings-Podcast?

The Office, IT Crowd und South Park bringen mich immer zum Lachen. Und „Who Is America?“ ist eine gute Erinnerung daran, dass wir alle in unserer eigenen Blase leben. Ich finde sie alle gleich gut.

Was ist deine Lieblingsmusikrichtung?

Das hängt von der Situation ab; ich mag die Vielfalt. Aber Massive Attack, Gorillaz oder Quantic würde ich niemals ausschalten. Im Allgemeinen gefallen mir die Slawischen Tänze von Dvořák genauso wie die Dub-Rhythmen von „Sixteen Tons of Pressure“ von O.B.F., wenn ich im Club bin.

Speck: Ja oder nein? 

Speck immer zu mir 😜🥓

Welche Superkraft hättest du gern und warum?

Ich würde gerne die Fähigkeit haben, Menschen dazu zu bringen, die Wahrheit zu sagen. Für die Menschen in meiner direkten Umgebung würde ich sie aber selten nutzen, denn sie sind alle vertrauenswürdig und ehrlich. Es ginge mir mehr um die Menschen, die man im Fernsehen sieht oder über die man in der Zeitung liest – Politiker, Influencer, Lobbyisten. Die Welt könnte viel besser sein, wenn sich einige Leute etwas mehr zurückhalten würden!

Was würdest du gerne tun, vor dem du aber Angst hast?

Eines Tages würde ich gerne auf dem Gipfel eines Gletschers abgesetzt werden und mit dem Snowboard hinunterfahren! 🏂🏻

Vielen Dank, dass Sie Tomas heute ein Stück auf seiner Reise bei Bondora begleitet haben!

Seien Sie im nächsten Monat wieder mit dabei und lesen Sie eine weitere Folge unserer Serie Bondorianer im Rampenlicht, in der Sie unseren 42. Bondorianer kennenlernen werden.

P.S. Wenn Sie gerne unser nächster Bondorianer werden möchten, besuchen Sie doch unsere Karriere-Seite, um sich unsere offenen Stellen anzusehen.

Hinterlasse einen KommentarKommentare schließen

Reset Password

Haben Sie genug von Großbanken und ihren robotergestützten Vorgehensweisen?
Holen Sie sich bei Bondora den Kredit, den Sie verdienen.

  • Ein personalisiertes Kreditangebot online in 60 Sekunden
  • Flexible Rückzahlungsmöglichkeiten
  • Keine versteckten Gebühren
Jetzt anfangen
Hierbei handelt es sich um eine Finanzdienstleistung. Bitte prüfen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf bondora.ee und konsultieren Sie ggf. einen Experten.